Don’t tell me lies – Corey Ann Haydu

dtml200x300 

 

 

Tabithas Geheimnis: Ich haben den Freund einer anderen geküsst. Aufgabe: Tu es wieder!

 

 

 

Zum Inhalt:

Tabitha fühlt sich von allen unverstanden – der Junge, in den sie verliebt ist, ist bereits vergeben und ihre beste Freundin wendet sich einfach von ihr ab. Da entdeckt sie im Internet die Website ‘Life by Committee’. Endlich hat sie das Gefühl, unter Gleichgesinnten zu sein, denn hier sind alle, genau wie sie, auf der Suche nach einem mutigeren, spannenderen Leben. Anonym vertrauen sich die Mitglieder ihre intimsten Geheimnisse an und erhalten Aufgaben, die sie erfüllen müssen. Doch je mehr Tabitha von sich preisgibt, desto klarer wird ihr, dass ‘Life by Committee’ weder so unschuldig noch so anonym ist, wie es anfangs schien. Und dass ihre Geheimnisse nicht sicher sind . . . Wenn sich das Leben im Netz echter anfühlt als die Wirklichkeit…

Rezension:

Dieser Roman lädt einfach zum Lesen ein. Nicht nur das Cover ist durch die Farbwahl sehr ansprechend gemacht, sondern auch der Klappentext macht neugierig auf mehr. Das Buch behandelt ein sehr aktuelles Thema, das jedoch in eine – für junge Menschen – gut konstruierte Geschichte eingebaut wurde. Tabitha stößt auf ein Netzwerk im Internet, das sich ‚Life by Committee‘ kurz LBC nennt. Die Regeln sind einfach: Die Nutzer posten ein Geheimnis und erhalten kurz drauf eine Aufgabe. Um das Geheimnis zu wahren, muss die Aufgabe erfüllt werden. Diese Internetgruppe ist ziemlich unheimlich und hat auf mich immer den Eindruck gemacht, als handle es sich um eine Art Sekte.

Die Geschichte ist angenehm zu lesen und macht nochmal deutlich, welche Gefahren im World Wide Web schlummern, ohne jedoch belehrend zu wirken. Das Buch umfasst ca. 350 Seiten und irgendwie liest man es in einem Rutsch runter, zum Teil auch, weil der Leser wissen möchte, wer oder was hinter dieser mysteriösen Website steckt.

Fazit: Eine schöne Geschichte, die man passend zur Jahreszeit gut in den Urlaub mitnehmen kann.

Details:

Don't tell me lies von Corey Ann Haydu
Roman
Übersetzung: Mihr, Clara
Originaltitel: Life by Committee
Verlag: DTV (2015)
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 14 J.
Kartoniert, 352 S.
ISBN-13: 978-3-423-71626-0
Meine Bewertung:

        
        

Schreibe einen Kommentar