Royal Passion (Band 1 der Royal Saga) – Geneva Lee

rp-B-200x300

 

 

“Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor …”

 

 

 

 

Zum Inhalt:

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

Der erste Satz:

Das Champagnerglas in der Hand, ließ ich den Blick durch den opulent ausgestatteten Rauchersalon schweifen.

Rezension:

Als ich dieses Buch zum ersten Mal in den Händen hielt, war mir sofort klar, dass ich es unbedingt lesen möchte. Nicht nur das Cover ist wunderschön gestaltet, sondern auch die Geschichte an sich sprach mich an. “Wow”, dachte ich, “endlich nochmal ein modernes Märchen”.

Doch ich muss ehrlich sagen, es ist mir sehr schwergefallen, dieses Buch zu lesen. Ich weiß auch nicht genau, woran es liegt. Die Autorin schreibt sehr raffiniert, sodass man eigentlich die Geschichte in einem Rutsch lesen kann. Doch leider habe ich keinen richtigen Zugang zur Protagonistin Clara bekommen. Clara ist eigenständig und emanzipiert, aber eine richtige Sympathie konnte ich nicht entwickeln. Von Prinz Alexander ganz zu schweigen. Die Royal-Family ist hochnäsig, arrogant und völlig unsympathisch. Was mich natürlich total verwirrt hat, dass die Geschichte in London spielt und es eine erfundene königliche Familie gibt. Irgendwie verbinde ich mit England immer die Queenmum, Charles und Camilla sowie William und Harry und jetzt ganz plötzlich ist da eine fiktive Königsfamilie. Wirklich total crazy, aber ich habe versucht mich darauf einzulassen.

Mein Fazit: Es ist nicht schlecht, aber auch nicht das Buch des Jahres. Auch wenn der Schreibstil der Autorin raffiniert ist, finde ich die Ausdrucksweise umso vulgärer. Irgendwie passte die vulgäre Sprache nicht in dieses märchenhafte Arrangement. Wirklich schade. Zu guter Letzt endet das Buch natürlich so, dass man wissen muss, wie es weiter geht und genau deshalb werde ich auch Band 2 lesen.

Details:

Royal Passion von Geneva Lee
 Roman
 Originaltitel: Command Me (Royals Saga 1)
 Verlag: Blanvalet (2016)
 Sprache: Deutsch
 Kartoniert, Klappenbroschur, 448 S.
 ISBN-13: 978-3-7341-0283-7
 Preis: 12,99 €
Meine Bewertung:

        
        

Schreibe einen Kommentar